Project Description

Hilfsmittel in der Schwangerschaft

Hilfsmittel in der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft werden vom Körper Höchstleistung gefordert. Der wachsende Babybauch und die damit verbundene Gewichtszunahme verlagern den Körperschwerpunkt und erhöhen die Belastung auf Lendenwirbelsäule und Becken. Im Laufe der Schwangerschaft treten dadurch häufig Beschwerden in diesen Bereichen auf. Wir bieten an dieser Stelle die richtigen Artikel zur Entlastung.

Schwangerschaft und Rückenschmerzen

Die Schwangerschaft ist eine wichtige Phase im Leben einer Frau, während der sich die Körperformen runden und der Körperschwerpunkt verschiebt. Durch die Steigerung der Empfindlichkeit entstehen in dieser Phase Spannungsgefühle. Dadurch entstehen für die meisten Frauen Schmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule und des Bauches. Häufig treten sie ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat auf und werden zur Belastung für Schwangere.

Durch die veränderte Belastung des Körpers ermüden die Muskeln und Bänder schneller. Mit wachsendem Bauchumfang werden alltägliche Aktivitäten immer beschwerlicher und schnell schmerzhaft. Wir möchten Sie mit unseren Artikeln aus diesem Grund dabei entlasten, die Schwangerschaft trotz körperlicher Einschränkungen voll und ganz zu genießen.

Einlagen und Kompressionsstrümpfe zur Unterstützung für die Schwangerschaft

Die Schwangerschaftsvarikose, auch als Auftreten von Krampfadern bekannt, ist eine der am häufigsten vorkommenden Gefäßerkrankungen. Sie tritt bei 30% der Erstgebärenden und bei 50% der Mehrgebärenden auf. Meist sind die hormonellen Umstellungen und die Behinderung des venösen Blutrückstromes im Bauchraum durch die vergrößerte Gebärmutter für das Auftreten dieser Belastung verantwortlich.

Um dies zu verhindern, eignen sich unsere zahlreichen Kompressionsstrümpfe sowie passgenaue Strumpfhosen für die Phase der Spätschwangerschaft.

Doch neben der Schwangerschaftsvarikose führt die hormonelle Umstellung während der Schwangerschaft zu einer Lockerung des Bindegewebes. Dadurch können auch die Füße in Mitleidenschaft gezogen werden. In diesem Fall sind orthopädische Einlagen ein gutes Mittel, um Schmerzen zu vermeiden und auch bei größerer Belastung die Kontrolle zu behalten.

Lassen Sie sich gerne zum besten Vorgehen während der Schwangerschaft von uns beraten und vereinbaren Sie einen Termin in einer unserer Filiale.

Öffnungszeiten Hannover

Mo – Do8:00 – 17:00
Freitag9:30 – 15:00
Pause13:00 – 13:30

Öffnungszeiten Aurich

Mo, Di, Do8:00 – 18:00
Freitag8:00 – 14:00

Sanitätshäuser Standorte

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden